Aktiv sein

Mit dem Fahrrad auf Entdeckertour

Profitieren Sie von unserer günstigen Lage zum Elberadweg und legen Sie eine Pause im Gasthaus Zur alten Eiche ein. Ihre Fahrräder können Sie bei uns auch über Nacht sicher unterstellen.

Oder erkunden sie das Alte Land auf mehr als 100 Kilometer Deichlinie entlang der Elbe und ihren Nebenflüssen. Sie finden optimale Bedingungen für Fahrradfahrer vor. Bestaunen Sie unsere beeindruckende Umgebung, die Besonderheit der Fachwerkhäuser oder legen Sie eine Pause an den zahlreichen Cafés, Restaurants und Hofläden ein.

Seit dem Jahr 2009 sind auch längere Touren durch das Alte Land kein Problem mehr. Denn Sie haben die Möglichkeit, mit dem Elbe-Radwanderbus auch weiter entfernte Punkte im Alten Land anzusteuern und in einer Tagestour zu Ihrem Ausgangspunkt, dem Gasthaus Zur alten Eiche zurückzukehren.

Entschleunigen vom Alltag

Wer dem Stress des Alltags entfliehen möchte, der findet hier bei uns im Alten Land die vielfältigsten Möglichkeiten. Auf der Deichkrone entlang spazieren und auf einer der zahlreichen Bänke verweilen, um den großen Schiffen hinterher zu schauen, die den Hamburger Hafen verlassen und in die weite Welt fahren.
Oder spazieren Sie auf Wirtschaftswegen durch die unzähligen Obstplantagen. Gerade während der Obstblüte ein unvergessliches Erlebnis. Auf dem Obstlehrpfad können Sie sich über den Obstanbau im Alten Land informieren.

Schwimmen in der Elbe - es ist wieder möglich!

Seit Anfang der neunziger Jahre hat sich die Wasserqualität der Elbe deutlich verbessert, so dass Sie im Sommer einen Sprung ins erfrischende Nass durchaus wagen können. "Nordseefeeling" kann am beliebten Sandstrand von Bassenfleth durchaus aufkommen.
Wenn Sie allerdings ein Freibad bevorzugen, dann steht Ihnen das beheizte Freibad in Holler-Twielenfleth oder in Harburg das Spaßbad MIDSOMMERLAND zur Verfügung.